🚨 SONDERAKTION 🚨 bis zu 100€ Sofort-Rabatt beim Kauf eines Balkonkraftwerks | Nur bis zum 8.12.23 - 23:59 Uhr und nur solange der Vorrat reicht!
🚨 SONDERAKTION 🚨 bis zu 100€ Sofort-Rabatt beim Kauf eines Balkonkraftwerks | Nur bis zum 8.12.23 - 23:59 Uhr und nur solange der Vorrat reicht!
Telefonischer Support: 040 / 239 680 452 (Mo – Fr: 10:00 – 16:00)

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten nur für Privatkunden. 

Bitte beachten Sie, dass die Steuerbefreiung für Photovoltaik-Artikel nur für Privatkunden mit Installationen bis max. 30.000 Watt Leistung gilt. Sollte das nicht auf Ihre Bestellung zutreffen, müssen Sie uns darüber informieren, damit wir die MwSt in Höhe von 19 % berechnen können.

 

McSonne ist eine Marke von Betterdo GmbH, Wellingsbütteler Landstraße 203, 22337 Hamburg, Deutschland und verkauft Photovoltaik-Bedarf unter www.mcsonne.de auf eigenen Namen und auf eigene Rechnung.

Für den Vertragsschluss mit McSonne gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Der Kunde nimmt die Allgemeinen Geschäftsbedingungen an, indem er diese im Rahmen des Bestellvorgangs akzeptiert. Damit werden diese Bedingungen Vertragsbestandteil. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können jederzeit unter https://mcsonne.de/agb/ eingesehen, ausgedruckt und lokal gespeichert werden. Zudem werden die Bedingungen mit der Bestellbestätigung nach erfolgtem Vertragsschluss per E-Mail versandt.

2. Bestellung & Zustandekommen eines Vertrages

Der Kunde wählt ein oder mehrere Produkte aus und klickt auf „In den Warenkorb“, trägt im weiteren Buchungsverlauf seine persönlichen Daten und Rechnungsdaten ein, wählt die Zahlungsmethode aus und klickt auf den Button „Kaufen“. Durch Klicken des Buttons „Kaufen“, gibt der Kunde ein Angebot für einen Vertragsschluss ab.

Mit Zuteilung der Transaktionsnummer und  dem Übersenden der Buchungsbestätigung per Email, nimmt McSonne das Angebot auf Abschluss eines Vertrags an. Maßgeblich für die Bestimmung des Leistungsgegenstands ist die an den Kunden übersandte Buchungsbestätigung.

McSonne ist berechtigt, eine Bestellung eines Kunden, für die bereits eine Bestellnummer vergeben worden ist, zu stornieren, wenn der Kunde gegen von McSonne aufgestellte Bedingungen verstößt. Dieses einseitige Rücktrittsrecht gilt bei Verstößen gegen Bedingungen, auf welche der Kunde im Rahmen des Verkaufs hingewiesen worden ist. Die Erklärung des Rücktritts kann auch konkludent durch Gutschrift der gezahlten Beträge erfolgen.

3. Vertragssprache

Alle Verträge stehen ausschließlich auf deutsch zur Verfügung.

4. Hinweise für den Nutzer

McSonne hat auf seiner Webseite mehrere Möglichkeiten, wo der Nutzer seine personenbezogenen Daten eingeben und übermitteln kann, wie z.B. bei einer Bestellung oder bei Aufnahme eines Kontaktes über das Kontaktformular. Hierbei ist der Nutzer für die Richtigkeit und Vollständigkeit seiner Daten verantwortlich. Sollte McSonne unvollständige oder falsche personenbezogene Daten übermittelt worden sein, ist McSonne berechtigt, den Auftrag unbearbeitet zu lassen. Sollte McSonne durch die Übermittlung von bewusst falschen personenbezogenen Daten ein Schaden entstanden sein, so ist McSonne zu Schadensersatz dem Nutzer gegenüber berechtigt.

Alle Nutzungsrechte, Schutzrechte und Urheberrechte bleiben bei McSonne.

5. Preise und Lieferung

Die Preise, die in den Angeboten ersichtlich sind, sind die Gesamtpreise und beinhalten auch die Steuern. Was zusätzlich anfallen kann, sind die Liefer- oder Versandkosten, außer das Produkt wird versandkostenfrei geliefert. Die anfallenden Lieferkosten werden dann im Warenkorb und in der Bestellbestätigung ersichtlich.

Die Kaufpreise werden durch die gängigsten Zahlungsweisen wie Paypal, Sofortüberweisung oder Kreditkarte bezahlt. Welche Zahlungsweisen bei dem von dir gewählten Produkt möglich sind, kannst Du direkt in den Produktinformationen erkennen und ggf. zwischen mehreren Möglichkeiten auswählen.

Üblicherweise erfolgt die Lieferung immer frei Bordsteinkante. Der Kunde hat nicht die Möglichkeit, einen Wunschort anzugeben. Die Lieferungspflicht ist somit gewährleistet, wenn die Ware an der Grundstücksgrenze geliefert wurde.

Alle Produkte sind, außer es ist in den Produktinformationen oder Bestellbestätigung anders vermerkt, sofort lieferbar (reguläre Lieferzeit 5-10 Werktage nach Eingang der Zahlung).

Alle Lieferungen erfolgen ausschließlich nach Deutschland.

Die Ware bleibt solange Eigentum von McSonne bis der gesamte Kaufpreis gezahlt wurde.

6. Gewährleistung und Haftung

Sollten bei den gelieferten Artikeln Transportschäden aufweisen (z.B. Glasbruch), so reklamieren dies bitte sofort gegenüber dem Mitarbeiter des Transportdienstleisters und verweigere ausdrücklich die Annahme!

Nach Annahme der Sendung kann kein Transportschaden mehr geltend werden. 

McSonne haftet für Sach- oder Rechtsmängel gelieferter Artikel nach den geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere §§ 434 ff. BGB. Die Verjährungsfrist für gesetzliche Mängelansprüche beträgt zwei Jahre und beginnt mit der Anlieferung der Ware.

Etwaige von den Herstellern bestimmter Artikel eingeräumte Herstellergarantien treten neben die Ansprüche wegen Sach- oder Rechtsmängeln im Sinne von §§ 434 ff. BGB auf. Die Einzelheiten des Umfangs solcher Garantien ergeben sich aus den Garantiebedingungen, die den Artikeln gegebenenfalls beiliegen.

Unter Vorbehalt und in bestimmten Ausnahmen haftet McSonne bei vertraglichen Pflichtverletzungen, wenn es um unerlaubte Handlungen auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit geht.

McSonne haftet bei grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz, wenn das Leben, der Körper oder die Gesundheit verletzt worden sind. Sollte durch leichte Fahrlässigkeit eine Leistung in Verzug geraten, eine Leistung unmöglich geworden sein oder eine vertragliche Verletzung entstanden sein, so ist der entstandene Schaden auf den vertragstypischen vorhersehbaren Schaden beschränkt. Hierunter fallen die Verpflichtungen, die zur Durchführung eines Vertrages bzw. einer Vermittlung geschlossen worden sind und worauf der Kunde vertrauen darf.

Haftungsausschluss zur Inbetriebnahme von elektrischen Artikeln:

Zur Sicherheit sollten elektrische Leitungen nur von einer Elektrofachkraft verlegt werden. 

Denn Reparaturen, Wartungen sowie der Anschluss von elektrischen Geräten gehören in die Hände einer Elektrofachkraft. McSonne kann keine Haftung für den richtigen Anschluss der durch Dich erworbenen Artikel übernehmen.

Weitere Haftungen von McSonne sind ausgeschlossen.

7. Widerrufsrecht

Als Kunde hast Du ein gesetzliches Widerrufsrecht. Siehe weitere Informationen unter unserem Widerruf.

8. Datenschutz

McSonne verarbeitet die personenbezogenen Daten nach den gesetzlichen Regelungen. Weitere Informationen findest Du hier.

9. Funktionalität der Webseite

McSonne behält sich vor, den Umfang und die Funktionalitäten der Webseite – soweit diese nicht zur Abwicklung bereits abgeschlossener Verträge erforderlich ist – jederzeit zu ändern, einzuschränken oder diese einzustellen. Obwohl McSonne sich bemüht, den Service ohne technische Störungen anzubieten, können insbesondere Wartungsarbeiten, Weiterentwicklungen und andere Störungen die Nutzungsmöglichkeiten einschränken oder zeitweise unterbrechen. Unter Umständen kann es hierbei zu Datenverlusten kommen. McSonne übernimmt daher keine Gewähr für die Verfügbarkeit des Services oder das Ausbleiben von technischen Störungen oder Datenverlusten.

10. Bewertungen, Kommentare und Verwendung anderer interaktiver Bereiche

Mit der Übermittlung von Inhalten (wie z.B. Bewertungen, Tipps, Installationsbilder, o.ä.) garantierst Du, dass Du Inhaber sämtlicher Rechte, insbesondere der Urheberrechte, an diesen Inhalten bist. Du räumst McSonne und deren Affiliate-Partnern unentgeltlich und unwiderruflich ein zeitlich, sachlich und räumlich unbeschränktes sowie übertragbares und unterlizenzierbares Nutzungsrecht zur Verwendung der Inhalte in jeder Form und in sämtlichen aktuell bekannten oder zukünftig entwickelten Medien (insb. Online, Print, Fernsehen, mobile Telekommunikationspattformen) ein. Das Nutzungsrecht umfasst insbesondere das Vervielfältigungs-, Verbreitungs- und Übertragungsrecht sowie das Recht zur öffentlichen Wiedergabe, das Recht der öffentlichen Zugänglichmachung, das Senderecht und das Recht der Wiedergabe durch Bild- und Tonträger. Insbesondere stimmst Du einer Übertragung dieser Nutzungsrechte unsererseits auf Dritte zu. Der ursprüngliche Verwendungszusammenhang – Bewertungen, Tipps, Installationsbilder – bleibt dabei stets erhalten. Soweit die Inhalte Personenabbildungen enthalten, gilt die Einwilligung zu den vorgenannten Nutzungen als widerruflich erteilt.

Falls Du selbst nicht Inhaber der Rechte an einem von Dir eingegebenen Inhalt bist, garantierst Du, dass Du alle erforderlichen Rechtsübertragungen, Lizenzen, Gestattungen, Einwilligungen und dergleichen wirksam eingeholt haben. Für den Fall, dass Du gegen eine oder mehrere dieser Garantien verstoßen, stellst Du uns von jeglicher Haftung gegenüber Dritten frei und hältst McSonne in vollem Umfang schadlos.

McSonne ist außerdem berechtigt, im Umfeld zu den öffentlich zugänglich gemachten Inhalten sowie unter ihrer Verwendung, Werbung zu schalten und/oder andere Promotionmaßnahmen durchzuführen. Der Nutzer erklärt sich hiermit ausdrücklich einverstanden.

Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass seine Bilder und Texte zur besseren Übersicht in andere Rubriken verschoben und die Bilder komprimiert werden können. Ferner, dass auch die übrigen Inhalte durch McSonne bis zu einem gewissen Maß, unter gehöriger Wahrung des Urheberpersönlichkeitsrechts, editiert oder gelöscht oder in andere Sprachen übersetzt werden können.st 

11. Schlussbestimmungen

Bei www.mcsonne.de gilt das deutsche Recht unter Ausschluss des internationalen Kaufrechts. Für Verbraucher können die Vorschriften des Landes, in dem dieser sich überwiegend aufhält, gelten, wenn diese für ihn günstiger sind.

Wenn der Kunde ein Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts ist, ist Gerichtsstand aller Streitigkieten aus den Vertragsverhältnissen zwischen Händler und Kunde Sitz des Händlers.

Stand der Allgemeinen Geschäftsbedingungen: 07.03.2023

Warenkorb
Start typing to see posts you are looking for.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner